Keine Niederlage und trotzdem nur 5.

Beim Kreisfinale der WK II spielte unsere Schule in diesem Jahr ganz groß auf. In einer unglaublich starken Vorrundenstaffel, in der sich nur die beiden ersten Plätze für das Halbfinale qualifizierten, spielten wir in jeder Partie gut mit. Gegen die beiden späteren Finalisten holten wir jeweils ein beachtliches Unentschieden und hätten mit ein wenig mehr Ruhe am Ball und etwas Glück sogar gewinnen können. Highlight der Vorrunde war mit Sicherheit der Gewaltschuss von Rayk in der aller letzten Sekunde von der Mittellinie zum Ausgleich gegen das starke Team der Oberschule Belzig.

 

Im Platzierungsspiel um Platz 5 ließen wir sehr viele gute Torgelegenheiten aus und mussten ins Neunmeterschießen. Einer freute sich darüber sichtlich. Unser Torwart Jamie. Mit zwei überragenden Paraden sicherte er uns einen mehr als verdienten 5. Platz.

 

Was bleibt? Das beste Ergebnis der WK II unserer Schule seit vielen Jahren und das Wissen darüber, dass mit ein wenig mehr Fortune sogar noch mehr drin gewesen wäre.

 

Danke für diesen schönen Tag, euer stolzer Sportlehrer Herr Dietrich!

WKII Fußball_2022.png